Magento – die moderne Shoplösung …

Magento ist eine moderne Shoplösung für Internetunternehmen.
Es unterliegt der Open Software License und ist daher kostenlos im Netz verfügbar. Das Programm gehört derzeit zu den neuesten Freewareprogrammen im Bereich des E-Commerce.
Schon Anfang 2007 begann die Entwicklung von Magento, welche schon sieben Monate später in der ersten Betaversion mündete. Schon kurz darauf, im Frühjahr 2008, wurde die erste ausgereifte Vollversion veröffentlicht. Diese wurde noch im selben Jahr auf der „Under the Radar“ Konferenz als herausragend unter den Web-Business-Applikationen gekürt. Ebenfalls im Jahr 2008 wurde Magento von der SourceForge.net Community der Titel „Best New Open Source Project 2008“ verliehen.

Für die Installation von Magento auf einem Webserver ist PHP in der Version 5 und eine MySQL-Datenbank notwendig. Ein besonderes Feature der Software ist die Schnittstelle Magento-Connect.
Über dieses System kann der Shopbetreiber den Funktionsumfang des Programms durch so genannte Extensions erweitern. Hierbei stehen sowohl kostenfreie als auch kostenpflichtige Erweiterungsmodule zur Verfügung.
Die Installation der Extensions erfolgt vollautomatisch und ist daher unkompliziert.
Mittlerweile verfügt Magento über mehrere 100 Zusatzmodule in den Bereichen Templates, Verwaltung, Zahlungsarten, Versandoptionen und Produktkataloge.
Erfreulich ist, dass die Software außerdem die Funktion „Mobile-Commerce“ besitzt, mit der eine automatische Anpassung des Shop-Designs an mobile internetfähige Geräte erfolgt. Mithilfe von Templates lassen sich bei Magento schnell Layout-Änderungen vornehmen. Die gewünschte Vorlage wird einfach installiert und schon erscheint der Shop im neuen Design.
Die konsequente Trennung von Layout und Inhalt ermöglicht es außerdem, mühelos individuelle Änderungen am Erscheinungsbild der Verkaufsseite vorzunehmen.

Doch was nützt ein gutes Shopsystem, wenn man im Netz und insbesondere in den Suchmaschinen nicht gefunden wird? Anwender von Magento müssen sich in dieser Hinsicht kaum Gedanken machen, da die Programmierer von vornherein viel Wert auf einen barrierefreien Quelltext gelegt haben. Die Software ist also schon von Hause aus suchmaschinenoptimiert. Shopbetreiber werden diesen Umstand zu schätzen wissen, denn letztlich wird der meiste Umsatz oftmals durch gute Platzierungen beim Suchmaschinen-Ranking erreicht. Denn nur so können neue Kunden ohne hohe Werbekosten generiert werden.

Homepage von Magento