E-Mail …

Der Begriff E-Mail ist eine Abkürzung für den englischen Begriff „electronic Mail“, dies bedeutet ins Deutsche übersetzt „elektronische Post“.

Das Versenden von E-Mails ist derzeit immer noch die verbreitetste Kommunikationsform im Medium Internet.
Durch E-Mails können Nachrichten über weite Strecken innerhalb kürzester Zeit versandt werden.

Schon immer war es der Menschheit wichtig, Nachrichten über weite Wegstrecken zu verbreiten. In früheren Zeiten wurde diese Rolle durch Boten erledigt, die diese Strecken mit einem Pferd zurücklegen mussten. Auch indianische Kulturen entwickelten Methoden, um Botschaften über weite Strecken zu transportieren. Sie führten Kommunikation mithilfe von Rauchzeichen durch.
Mit zunehmender Technisierung gelang es den Menschen, analoge Übertragungswege für Nachrichten zu entwickeln. Einer dieser analogen Vorläufer unserer heutigen E-Mail ist das Telegramm. Doch schon bald wurden auch digitale Datenübertragungsverfahren verfügbar.
Vor dem Siegeszug der E-Mails wurden digitale Nachrichten vor allem mit Telegrammen, Fernschreiben, Teletex oder per Fax abgewickelt. Die Idee, elektronische Nachrichten über Computersysteme zu versenden, kam erstmals dem Ingenieur Raymond Samuel Tomlinson im Jahr 1971. Allerdings waren die damals verfügbaren Computer schwer zu bedienen, teuer, klobig und die technische Entwicklung war noch nicht weit genug ausgereift. Trotzdem gelang es Tomlinson im Jahr 1971 eine Nachricht über ein Computernetzwerk an seine Kollegen zu versenden. Dies war die Geburtsstunde unserer heutigen E-Mail.

Anfang der Achtzigerjahre entwickelten sich neben dem Internet noch weitere Formen der digitalen Kommunikation (BTX, Mailboxen, Novell etc.). Am 3. August 1984 wurde an der Universität Karlsruhe (TH) die erste E-Mail in Deutschland empfangen. Empfänger war Michael Rotert. Er erhielt unter seiner E-Mail-Adresse „rotert@germany“ einen Gruß von Laura Breeden mit der E-Mail-Adresse „breeden@scnet-sh.arpa“. Diese hatte die Botschaft einen Tag zuvor, von der amerikanischen Plattform CSNET aus, versandt. Der Inhalt dieser Nachricht lautete: „Wilkomen in CSNET! Michael, This is your official welcome to CSNET.“

Mit dieser Mail war der Grundstein für die heutige Popularität der E-Mail-Kommunikation in Deutschland gelegt. Seit Mitte der neunziger Jahre hat sich die E-Mail zu einem alltäglichen Kommunikationsmittel entwickelt. Der Siegeszug der E-Mail scheint ungebrochen.