4Images – GMS-System (Galerie-Management-System)

4Images ist ein so genanntes GMS-System (Galerie-Management-System), mit dem Bilder-und auch Mediendatenbanken im Internet dargestellt und verwaltet werden können.

4Images ist in der Programmiersprache PHP verfasst. Zur Verwendung der Software wird eine MySQL-Datenbank benötigt.
Das Programm ist kostenlos verfügbar, allerdings nur, wenn mit der Nutzung keine kommerziellen Interessen verbunden sind.

Die Bilder können im Nutzerbereich von 4Images komfortabel über einen Browser administriert werden. Der Zugriff zum Verwaltungsbereich ist durch ein Passwort geschützt, so dass nur berechtigte Nutzer Zugriff darauf haben. Der große Vorteil der Software ist, dass sie nicht nur normale Bilddateien (JPEG, GIF oder PNG) darstellen und verwalten kann, sondern nahezu jedes Medienformat verarbeiten kann. Unter anderem werden folgende Formate unterstützt: MP3, SWF, FLV, MOV, MPEG, DOC und PDF. Eine Erweiterung um jedes gewünschte Medienformat ist ohne Weiteres möglich.

Das Design von 4Images kann den Wünschen des Nutzers individuell angepasst werden. Die Designänderung kann über ein Template-System schnell und unproblematisch vorgenommen werden. Entsprechende Vorlagen lassen sich im Internet herunterladen. Ein Template-Pack ist in der Basisversion schon enthalten.

Des Weiteren verfügt das Programm über eine externe Sprachdatei, mit deren Hilfe die Software an jede beliebige Sprache angepasst werden kann.

4Images bietet außerdem umfassende Web 2.0-Funktionen. So können individuelle Kommentare hinterlassen werden oder gar eigene Bilder durch den Nutzer in die Datenbank hochgeladen werden. Zusätzliche Sicherheit bietet der integrierte Spam-Schutz und die BadWords- Funktion. Vorteilhaft ist außerdem, dass die Benutzerverwaltung über eine automatische Registrierungsfunktion verfügt. Die Nutzer werden erst nach der Durchführung des Double-Optin-Verfahrens aufgenommen.

Nach Wunsch können beliebig viele Ober- und Unterkategorien erstellt werden.
Durch den integrierten Klickzähler, kann das Besuchervolumen in den jeweiligen Kategorien komfortabel nachvollzogen werden. Erfreulich ist auch die Implementation von der RSS- Feeds. Dadurch können sich die Nutzer immer über die neuesten Geschehnisse in der Galerie am laufen halten (z.B. neue Kommentare oder neue Bilder in einer Kategorie).

Homepage des Anbieters von 4images